"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

19. November 2011

Willi Meuser für 40jährige Mitgliedschaft geehrt

Der CDU-Ortsverband Braubach freut sich mit Willi Meuser über dessen Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Bei der zentralen Feierstunde des Kreisverbands im Bürgerhaus von Seelbach gratulierten dem Jubilar Bundestagsabgeordneter Joachim Hörster, CDU-Kreischef und Landtagsabgeordneter Matthias Lammert und Gemeindeverbandsvorsitzender Jens Güllering.
Bundestagsabgeordneter Joachim Hörster (4. v. l.), CDU-Kreischef Matthias Lammert (3. v. l.) und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Jens Güllering (6. v. l.) gratulierten dem Braubacher CDUler Willi Meuser (vorne links) zu seiner 40jährigen Parteizugehörigkeit.

Im Namen der CDU-Braubach übermittelte Ortsvorsitzender Markus Fischer die Glückwünsche des Ortsverbands. Willi Meuser war 30 Jahre lang, von 1974 bis 2004, Mitglied des Braubacher Stadtrats, viele Jahre davon in der Funktion des Vorsitzenden der CDU-Stadtratsfraktion. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit im Rat wurde er im Jahr 2004 von der Stadt Braubach mit der Heinrich-Schlusnus-Medaille in Silber ausgezeichnet.

Der Bauexperte verfolgt die Arbeit der CDU-Braubach bis heute aktiv und steht der CDU noch immer gerne mit Rat und Tat zur Seite. Daneben ist der Jubilar seit vielen Jahren in der katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist engagiert. CDU-Vorsitzender Markus Fischer sprach Willi Meuser für sein jahrzehntelanges Engagement Danke und Anerkennung aus.