"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

13. April 2012

Neue Straße eröffnet


Stadtbürgermeister Joachim Müller und Bürgermeiser Werner Groß eröffneten die neue Straße am Netto-Markt am Bahnhof in Braubach.


Künftig biegen die Busse aus Lahnstein kommend vor dem Netto-Markt direkt von der Heinrich-Schlusnus-Straße in den neuen Teil der Friedrichsstraße ein. An einem Busbahnhof mit zwei Haltebuchten befindet sich ein neues Wartehäuschen für die Fahrgäste. Von dort geht es über die Rathaus- oder Rheinstraße zurück nach Koblenz oder weiter nach Nastätten bzw. St. Goarshausen.




    Innerhalb eines halben Jahres wurde das ehemalige Bahngelände für rund 1,5 Millionen Euro komplett umgestaltet.  Neben der neuen Straße und dem Busbahnhof entstand in der Spitze auch ein P+R-Parkplatz mit 26 Parkplätzen.