"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

20. September 2012

CDU Gemeindeverband Braubach-Loreley wählt Kreisparteitags-Delegierte

Die Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag stand im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbands Braubach-Loreley. Im Kelterhaus des Hotels „Zum weißen Schwanen“ in Braubach konnte Vorsitzender Jens Güllering viele Mitglieder und Gäste des Verbands begrüßen, allen voran den Landtagsabgeordneten und CDU Kreisvorsitzenden Matthias Lammert.

Der neue Gemeindeverband Braubach-Loreley wird künftig von folgenden CDUlern beim Kreisparteitag vertreten: Peter-Josef Bahles, Manfred Baumert, Thomas Bonn, Gabriele Brinkmann, Karlernst Brinkmann, Björn Dennert, Christoph Ferdinand, Markus Fischer, Gottfried Göttert, Werner Groß, Jens Güllering, Josef Helm, Hartmut Hülser, Birgit Klein, Julia Koch, Marlene Kuhn, Dennis Maxeiner, Berthold Michel, Joachim Müller, Markus Ring, Mathias Schaefer, Hermann-Josef Schultes, Diethelm Schumacher, Christian Stein, Reinhard Stritter.
Auf Kreisebene ist der CDU Gemeindeverband auch ansonsten personell sehr gut vertreten: Gemeindeverbandsvorsitzender Jens Güllering aus Kestert hat die Funktion des stellvertretenden Kreisvorsitzenden inne und das Braubacher CDU-Vorstandsmitglied Christoph Ferdinand gehört dem Kreisvorstand als Schatzmeister an. Hinzu kommen Beisitzer Thomas Bonn aus Bornich, Dennis Maxeiner aus Dahlheim, der Vorsitzende der Jungen Union Rhein-Lahn, und Gabriele Brinkmann aus Osterspai, die Vorsitzende der Frauenunion Rhein-Lahn.
Zu Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag wurden zudem folgende Mitglieder gewählt: Albrecht Aulmann, Simplice Bekono, Arnold Cebula, Dieter Clasen, Dietmar Debus, Gertrud Ferdinand, Günter Goß, Georg Graw, Timo Herberich, Wolfgang Jahnke, Armin Kipping, Petra Lemler, Horst Lenz, Dora Lenz-Göttert, Willi Meuser, Meinolf Niedecken, Rudolf Reckenthäler, Bernhard Roth, Engelbert Runkel, Günter Schenk, Gertrude Stoy-Niel, Oliver Weiß, Helga Windscheif, Bernhard Zeilinger, Heiko Zimmermann.
Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung standen noch weitere Themen aus der aktuellen Politik. So ging Landtagsabgeordneter Matthias Lammert der Frage nach, ob schwarz-grün im Land Rheinland-Pfalz eine Zukunft haben könnte. Eine sehr lebhafte Diskussion schloss sich an. CDU-Chef Jens Güllering, der gemeinsam mit Braubachs Stadtbürgermeister Joachim Müller die Fraktion im neuen Verbandsgemeinderat führt, informierte die Mitglieder über die Arbeit der Fraktion und die geplanten Arbeitsschwerpunkte.