"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

21. August 2013

Braubacher CDUler verstärken Gemeindeverbandsvorstand

Im Kesterter Hotel "Krone" trafen sich die Mitglieder des CDU Gemeindeverbands Loreley, um ihre Marschroute für die nächsten beiden Jahre festzulegen. Mit dabei auch Vertreter des CDU Ortsverbands Braubach. Auf der Tagesordnung der Versammlung standen die Neuwahl des Vorstands und die ersten Vorbereitungen auf die Kommunalwahl 2014.


Unter der Sitzungsleitung des Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Matthias Lammert stellten die CDU-Mitglieder erste Weichen für die Kommunalwahl: Die Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag zur Aufstellung der Bewerber für die Kreistagsliste ist der erste Schritt auf dem Weg zum Super-Wahljahr 2014. Neben der Kommunalwahl in allen Orten, Verbandsgemeinden und Kreisen von Rheinland-Pfalz und der Wahl aller ehrenamtlichen Bürgermeister steht nächstes Jahr auch wieder die Europawahl an.

CDU-Chef Jens Güllering stimmte die Mitglieder auf die anstehende Bundestagswahl ein und lud Bürgerinnen und Bürger zur großen Kundgebung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag, 12. September 2013, ab 17:00 Uhr am Deutschen Eck in Koblenz ein.
 
Bei der Neuwahl des Vorstands kamen auch diesmal wieder zwei Braubacher CDUler zur Verstärkung des CDU-Führungsteams in der Verbandsgemeinde zum Zug. Joachim Müller und Björn Dennert wurden mit überwältigender Mehrheit in den Vorstand gewählt.

Das neue Führungsteam der VG-CDU mit CDU-Chef Jens Güllering (1. Reihe, Mitte) an der Spitze wird von Björn Dennert (4. v. l.) und Joachim Müller (7. v. l.) aus Braubach unterstützt.