"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

14. September 2013

Der Fuchs in Braubach

Zum Braubacher Bürgertreff kamen am Samstag viele Besucher vor den Netto Supermarkt in der Wein- und Rosenstadt. Dort hatten die CDUler aus Braubach und der Verbandsgemeinde einen Infostand aufgebaut.

Neben den Vertretern der CDU vor Ort war auch der Bundestagsabgeordnete und Wahlkreiskandidat Dr. Michael Fuchs in Braubach dabei. Bei ihm konnten sich die Bürgerinnen und Bürger aus erster Hand über die Berliner Politik informieren.
Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Lammert (3. v. l.) warb Bundestagsabgeordneter
Michael Fuchs (2. v. r.) und den CDUlern aus Braubach und der Verbandsgemeinde für die Bundestagswahl.
Und Fuchs war nicht alleine gekommen. Sein "Wahlkampfhund", Dackel Toni, begleitete ihn. "Er ist in diesen Wochen oft mit mir auf Tour", erzählt Fuchs und ergänzt lächelnd: "Am Ende eines Wahlkampftages weiß er, was er getan hat - ich aber auch."

Auch der CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Matthias Lammert ließ es sich nicht nehmen, den Infostand zu besuchen. „Politik findet nicht am Schreibtisch statt. Politik bedeutet Dialog und Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern“, so Jens Güllering, Vorsitzender des Gemeindeverbandes der CDU.

Für den kommenden Samstag kündigt der Braubacher CDU Chef Markus Fischer daher auch noch einmal einen gemeinsamen Rundgang über den Wochenmarkt und am Netto Supermarkt an. „Interessierte sind herzlich willkommen“, so Fischer.