"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

1. September 2013

TV-Duell Watchparty: Braubacher CDUler unterstützen Merkel

Mitglieder und Unterstützer der CDU in Braubach und der Region Mittelrhein trafen sich jetzt zum Public Viewing im Braubacher Café-Bistrorant Treibgut. Sie verfolgten das Rede-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer, das gleichzeitig von ARD, ZDF, RTL und Pro7 übertragen wurde.

In der 90-minütigen Diskussionsrunde am Sonntagabend fühlten die TV-Moderatoren Maybrit Illner, Peter Kloeppel, Stefan Raab und Anne Will den Kontrahenten um das Bundeskanzleramt auf den Zahn. Am Ende setzte sich die amtierende Kanzlerin Umfragen zufolge einmal mehr von ihrem Herausforderer ab.
Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstrich im TV-Duell mit ihrem Kontrahenten worum es am 22. September geht: Arbeit für alle – sicher und gut bezahlt. Merkel steht für eine erfolgreiche Wirtschaft, solide Finanzen, einen stabilen Euro genauso wie für eine Stärkung der Familien.
"Mit viel Sachverstand, sympathisch im Auftritt, vor allem aber mit großer Glaubwürdigkeit hat Angela Merkel das TV-Duell geprägt und deutlich für sich entschieden. Sie hat einem Millionenpublikum das klare Angebot der CDU für die nächsten vier Jahre vorgestellt", sagte CDU Vorsitzender Markus Fischer. 

Und CDU Gemeindeverbandschef Jens Güllering meint: "Am Ende unterstreicht das TV-Duell einmal mehr: Angela Merkel geht die Dinge an, die den Menschen wirklich am Herzen liegen. Darum sind die CDU und Angela Merkel die richtige Wahl, um Deutschland verlässlich und sicher durch unruhige Zeiten zu führen. "