"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

9. November 2013

Dreimal 25 Jahre CDU

Der CDU Ortsverband Braubach freut sich mit seinen Mitgliedern Eva-Marie Ferdinand, Erika Liebertz und Frank Michel über deren 25-jährige Mitgliedsjubiläen. Zusammen sind die drei CDUler aus der Wein- und Rosenstadt bereits ein dreiviertel Jahrhundert Mitglied der Union.

Als sie 1988 den Weg zur CDU fanden, wechselte die Führung der rheinland-pfälzischen Landesregierung gerade von Ministerpräsident Bernhard Vogel zu Carl-Ludwig Wagner. 25 Jahre später können die Geehrten alle auf mehr als zwei Jahrzehnte CDU-Geschichte zurückblicken, in denen sie der Partei immer treu geblieben sind.

Bundestagsabgeordneter Andreas Nick (links), Landtagsabgeordneter Matthias Lammert (3. v. l.), CDU-Gemeindeverbandschef Jens Güllering (4. v. l.), Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger (5. v. r.) und CDU-Vorsitzender Markus Fischer (2. v. r.) gratulierten den Geehrten Eva-Marie Ferdinand (3. v. r.) und Frank Michel (verdeckt).
Aus der Hand des Kreisvorsitzenden Matthias Lammert erhielten Eva-Marie Ferdinand und Frank Michel die Urkunden zur Würdigung ihrer langjährigen Mitgliedschaft in der CDU. 

Darin bedanken sich Bundeskanzlerin Angela Merkel,  die Bundesvorsitzende der CDU, und CDU-Landeschefin Julia Klöckner für das engagierten Einsatz und die treue Verbundenheit der CDUler und betonen: "Uns treu verbundene Mitglieder sind das Fundament unserer erfolgreichen Parteigeschichte. Wir sind daher stolz auf langjährige Mitglieder wie Sie, auf deren Rat und Tatkraft wir auch künftig angewiesen sind."

Erika Liebertz, die an diesem Tag leider verhindert war, wird die Urkunde im Rahmen der kommenden Mitgliederversammlung überreicht.

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hielt die Laudatio und überreichte den Geehrten die Ehrennadeln. Er und der neugewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Nick, sowie die Vorsitzenden des CDU Gemeindeverbands Jens Güllering und des Ortsverbands Braubach Markus Fischer gratulierten herzlich.