"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

20. Januar 2014

CDU Braubach unterstützt Landratskandidat Günter Groß

Die CDU Rhein-Lahn zieht mit Günter Groß in die Landratswahl am 25. Mai. Beim Neujahrsempfang der Christdemokraten auf dem vollbesetzten Fahrgastschiff Loreley Elegance stellte sich der Kandidat der Öffentlichkeit vor.



Günter Groß ist 50 Jahre alt und lebt mit seiner Frau Ute und den beiden Kindern in Lahnstein. Groß ist Prokurist bei der Volksbank Rhein-Lahn und seit Jahrzehnten ehrenamtlich engagiert, zum Beispiel in der Kommunalpolitik, im Lahnsteiner Kur- und Verkehrsverein, dem Gewerbeverein "Lahnstein aktiv" oder im Karneval. Nach vielen Jahren im Rat der Stadt Lahnstein ist Groß schon lange Mitglied im Kreistag des Rhein-Lahn-Kreises, aktuell als stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender.

Landtagsabgeordneter Matthias Lammert, Bürgermeister Werner Groß, CDU Vorsitzender Markus Fischer (v. l. n. r.), Kreistagsmitglied Christoph Ferdinand (2. v. r.) und Stadtbürgermeister Joachim Müller (r.) gratulierten Günter Groß (3. v. r.) zur Nominierung.
Die CDU Braubach unterstützt Günter Groß bei seiner Bewerbung um das höchste Amt im Rhein-Lahn-Kreis: "Mit Günter Groß steht ein ausgewiesener Finanzfachmann zur Wahl", sagte CDU Vorsitzender Markus Fischer. "Es ist gut, dass er aus der freien Wirtschaft den Schritt in den Öffentlichen Dienst wagt. Gerade im Rhein-Lahn-Kreis braucht es jemanden, der Verwaltung kann und neue Wege geht, um die finanzielle Situation des Kreises nachhaltig zu verbessern", so Fischer.

Landtagsabgeordneter Matthias Lammert und der Braubacher CDUler, Kreistagsmitglied Christoph Ferdinand, lobten Groß für sein vielfältiges Engagement im Rhein-Lahn-Kreis und sprachen ihm ebenfalls ihr Vertrauen aus.