"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

8. August 2014

Drei Braubacher CDUler vertreten die Bürger im Verbandsgemeinderat

Joachim Müller, Günter Goß und Björn Dennert heißen die drei Braubacher CDUler, die die Bürgerinnen und Bürger im neuen Verbandsgemeinderat vertreten.

Joachim Müller, Günter Goß und Björn Dennert (v. l. n.r.) heißen die drei Braubacher CDUler, die die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Braubach im neuen Verbandsgemeinderat vertreten.

Der 51-jährige Braubacher Stadtbürgermeister Joachim Müller ist seit 2004 im VG-Rat. Auch im neuen Verbandsgemeinderat ist er wieder stellvertretender Vorsitzender der CDU Fraktion. Außerdem wurde er zum Mitglied im Ausschuss für Bauen und Umwelt und zum Stellvertreter im Haupt-, Finanz und Personalausschuss der Verbandsgemeinde gewählt.

Der 44-jährige Elektrotechniker und Nebenerwerbslandwirt Günter Goß ist bereits seit zehn Jahren Mitglied im Verbandsgemeinde- und im Stadtrat. Er engagiert sich vor allem im Werksausschuss.

Auch Björn Dennert ist bereits seit vielen Jahren im Rat der Stadt Braubach aktiv und war schon Mitglied im VG-Rat der Verbandsgemeinde Braubach. Im VG-Rat arbeitet der 32-jährige Betriebswirt wieder im Werksausschuss mit. Er wurde von der VG-Fraktion der CDU zum Sprecher für den Werksausschuss bestimmt. Außerdem ist er Stellvertreter im Schulträgerausschuss und im Ausschuss für Bauen und Umwelt.

Bei Fragen und Anregungen an die Verbandsgemeinderatsmitglieder der CDU Braubach können sich die Bürgerinnen und Bürger unmittelbar an CDU-Braubach@gmx.de wenden. Infos rund um die CDU und die Arbeit der Verbandsgemeinderatsmitglieder gibt es auch unter www.CDU-Braubach.de.vc.