"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

15. Oktober 2014

Die CDU fragt nach: Welche Pläne hat die Schulbehörde mit der Marksburgschule?

Der Umbau der Marksburgschule steht an. Nach der Sanierung des ehemaligen Hauptschultrakts und dem Umbau zu einer Kindertagesstätte laufen nun auch Planungen zur Sanierung des Grundschulgebäudes.

Was plant die ADD mit der Marksburgschule? Die CDU fragte jetzt bei der ADD nach. Foto: CDU-Archiv
Wie soll die Schule umgebaut werden? Machen sich knappe Kasse und veränderte Schülerzahlen auch in Braubach bemerkbar? Die CDU Braubach fragt nach. Was plant die zuständige Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) mit der Marksburgschule? In einem Schreiben hat sich die Braubacher Union jetzt an die Schulbehörde gewandt.

"Es gibt die Befürchtung, dass die Marksburgschule zur einzügigen Grundschule zurückgebaut werden soll", schreibt die CDU der Schulbehörde. Sie bittet die ADD daher um Auskunft über die dort zurzeit angestellten Planungen zur Zukunft der Marksburgschule.

10. Oktober 2014

Braubacher Winzerfest zu einem der vier Top-Weinfeste Deutschlands gewählt


Das traditionsreiche Braubacher Winzerfest zählt zu den vier beliebtesten Weinfesten Deutschlands. Der Wettbewerb, bei dem 65 Weinfeste gegeneinander antraten, ist zu Ende und Braubach hat einen hervorragenden vierten Platz errungen. Ein tolles Ergebnis, auf das die Braubacher mächtig stolz sein dürfen.



3. Oktober 2014

CDU dankt scheidenden Weinmajestäten und gratuliert den neuen Repräsentanten der Wein- und Rosenstadt

Mit einem herzlichen "Dankeschön" verabschiedete sich die CDU Braubach von Weinkönigin Saskia I. und ihrer Weinprinzessin Carina sowie Bacchus Stefan I. und seinen Bacchantinnen Irena, Mareike und Sabrina mit Mundschenk Florian.

Nach vielen Jahren im Dienst für die Wein- und Rosenstadt endete jetzt die Amtszeit der Braubacher Repräsentanten. Grund genug für die Braubacher Union, dem engagierten Team herzlich für ihren Einsatz für die Stadt zu danken.

Im Namen der CDU dankte Vorsitzender Markus Fischer den Repräsentanten der Stadt, Weinkönigin Saskia und Bacchus Stefan mit Gefolge, für ihren jahrelangen Einsatz für die Wein- und Rosenstadt.