"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

21. August 2015

CDU Braubach setzt für Rheinland-Pfalz und die Region auf Julia Klöckner und Dennis Maxeiner

Die CDU Braubach unterstützt Wahlkreiskandidat Dennis Maxeiner bei seiner Kandidatur für den Landtag im Wahlkreis 8. Das bekräftigten die Mitglieder des Ortsvorstands der Braubacher Union im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung.

Unterstützung für CDU-Landtagskandidat Dennis Maxeiner (2. v. r.) aus Braubach:
Auf ihrer jüngsten Vorstandssitzung sprachen die Vorstands- und Fraktionsmitglieder der Braubacher Union Maxeiner ihr Vertrauen aus: CDU-Ortsvorsitzender Markus Fischer, Stadtbeigeordneter Rolf Heep, Hinterwalds Ortsvorsteher Ulrich Pleimes, Vorstandsmitglied Helga Windscheif (v. l. n. r.), Vorstands- und Stadtrats- sowie Verbandsgemeinderatsmitglied Björn Dennert (r.).
"Dennis Maxeiner ist der richtige Mann für unsere Region. Er ist jung genug, auch die Probleme der Zukunft anzugehen", sagte CDU Ortsvorsitzender Markus Fischer. "Der diplomierte Finanzwirt weiß gerade auch in Zeiten knapper Kassen, mit Geld richtig umzugehen. Das hat er als Ortsbürgermeister von Dahlheim bereits bewiesen. Wir brauchen im Land dringend jemanden, der darauf achtete, das Steuern wieder sorgsam verwaltet werden, damit aus Rheinland-Pfalz kein zweites Griechenland wird", so Fischer.

14. August 2015

CDU vor Ort bei Holzbau Wagner in Braubach

Seit 125 Jahren steht die Firma Holzbau Wagner in Braubach für Qualität im Zimmerer- und Schreiner-Handwerk. Vertreter der CDU Braubach und Loreley-CDU-Chef Dennis Maxeiner waren vor Ort und statteten dem 1890 gegründeten Familienunternehmen zum Firmenjubiläum einen Besuch ab.

Geschäftsführer Reimund Spriestersbach (2. v. r.) begrüßte die CDUler Markus Fischer, Björn Dennert, Dennis Maxeiner, Helga Windscheif (v. l. n. r.) sowie Stadtbeigeordneten Rolf Heep (r.) gemeinsam mit Mitinhaber Erich Karwaczewski in der Dachsenhäuser-Straße.
Mit 20 Mitarbeitern ist der Betrieb fester Bestandteil des Wirtschaftslebens in der Wein- und Rosenstadt. Aktuell sind bei Holzbau Wagner fünf Lehrlinge in der Ausbildung zum Zimmermann oder zum Schreiner. Geschäftsführer Reimund Spriestersbach, der für den Zimmereizweig der Firma zuständig ist, arbeitet bereits seit mehr als 30 Jahren für Holzbau Wagner. Sein Vater war in den von Fritz Wagner geleiteten Betrieb eingestiegen. Mitinhaber Erich Karwaczewski ist für die Schreinerei zuständig.

5. August 2015

Rhein in Flammen am 8. August 2015 in Braubach

Unter dem Motto „60 Jahre Rhein in Flammen“ findet am Samstag, 8. August wieder das große Lichtspektakel zwischen Filsen und Koblenz statt. 17 Kilometer lang ist die Beleuchtungsstrecke vom Bopparder Hamm bis zum Deutschen Eck.


Insgesamt neun Feuerwerke lassen den sommerlichen Nachthimmel des Mittelrheintals in buntem Glanz erstrahlen. Burgen, Schlösser und Fachwerkfronten sind in rotes bengalisches Licht getaucht. Auf 70 Schiffen verfolgen über 30.000 Menschen dieses Spektakel. Doch auch vom Rheinufer aus betrachtet, ist diese Veranstaltung ein Erlebnis.