"Im Mittelpunkt meines Engagements
stehen immer die Menschen. Um
unsere Heimat für sie lebenswert
zu erhalten, setze ich mich ein."

31. August 2016

Hinweistafeln weisen wieder auf Städtepartnerschaft hin

Sie waren in die Jahre gekommen und daher schon vor einiger Zeit abmontiert worden, die Schilder, die an den Braubacher Ortseingängen auf die Partnerschaft der Marksburgstadt mit dem französischen Villeneuve-sur-Yonne hinwiesen.


Die Braubacher CDU hatte sich mit dem Freundschaftskreis Braubach-Villeneuve-sur-Yonne im Stadtrat für neue Schilder stark gemacht und gemeinsam mit den anderen Fraktionen die Neuanschaffung beschlossen.

Stadtchef Joachim Müller und Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung recherchierten und fanden den richtigen Hersteller. Witterungsbeständig und repräsentativ, zeitgemäß und klassisch schick sehen die neuen Schilder aus, geziert vom Braubacher Wappen und dem der Partnerstadt Villeneuve in Burgund.

Pünktlich zur Festwoche zum 1325-jährigen Stadtjubiläum stehen sie nun wieder dort, wo sie hingehören, zu Füßen der Marksburg an den Ortseingängen der Wein- und Rosenstadt.